ERF

Firmengründer war Edwin Richard Foden, der Sohn des britischen Industriellen Edwin Foden, seinerseits Mitbegründer und Mitinhaber des gleichnamigen weiteren britischen Lkw-Herstellers Foden. Der Name ERF ist das Akronym des Firmengründers, leitet sich also aus den Anfangsbuchstaben seines Namens ab.

Edwin Richard Foden war von der Zukunft des Dieselmotors im Nutzfahrzeugbau überzeugt, konnte sich Anfang der 1930er Jahre aber nicht gegen seine Geschäftsleitungskollegen der Firma Foden durchsetzen. Er verließ diese daraufhin und gründete mit der E. R. Foden Ltd, kurz ERF, 1933 in Sandbach, Cheshire in Großbritannien das neue Unternehmen.

Angeboten wurden zunächst Frontlenker-Lastwagen für 6 bis 7 Tonnen Nutzlast mit Dieselmotoren des ebenfalls britischen Herstellers Gardner. Bald kamen auch drei- und vierachsige Lastwagen hinzu, eine Spezialität waren Lkw mit zwei gelenkten Vorderachsen. Obwohl ERF im Zweiten Weltkrieg weiterproduzieren konnte, litt das Unternehmen unter Rohstoffknappheit und musste anstelle der Gardner-Motoren solche der Firma AEC verwenden.

!
21204909
Bildquelle: bilbobagweed/Flickr-CC BY 2.0

Frontscheibe - ERF ES SERIE 93-

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

21209156
Bildquelle: Ultra7/Wikipedia-CC0

Frontscheibe - ERF A,B,C,M SERIE 71-93

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

21209264
Bildquelle: Chris Sampson/Flickr-CC BY 2.0

Frontscheibe - ERF C SERIE 71-93

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

21209269
Bildquelle: Charles01/Wikipedia-CC BY-SA 3.0

Frontscheibe - ERF EC SERIE 93-

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.