21202408

Frontscheibe - BMW 507 CABRIO 56-59

Bildquelle: FatAlbert aus der deutschsprachigen Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Vorgestellt wurde der 507 auf der IAA in Frankfurt 1955. Die Produktion lief von 1956 bis 1959. Zu den Käufern des Wagens zählen u. a. Alain Delon, John Surtees, Ursula Andress und Toni Sailer. Elvis Presley fuhr als GI während seiner Dienstzeit in Bad Nauheim einen weißen 507. Der Wagen besitzt einen 150 PS (110 kW) starken Achtzylinder-V-Motor mit 3168 cm³ Hubraum. Sowohl das Motorgehäuse als auch die Karosserie sind aus Aluminium gefertigt. Das Leergewicht des Fahrzeugs beträgt 1250 kg(einschließlich 110 Litern Benzin). Technisch basiert der 507 auf der Limousine BMW 501/502: Kastenrahmen, vordere Einzelradaufhängung und hintere Starrachse mit Drehstabfederung rundum. Eine Besonderheit des BMW 507 war, wiebei den Modellen 501/502, 503 und dem 3200 CS, die Einbaulage des Getriebes: Es war nicht wie bei anderen Automobilen direkt an die Kupplungsglocke angeflanscht, sondern in Höhe der Vordersitze elastisch am Rahmen befestigt und durch eine kurze Gelenkwelle mit der Kupplung verbunden. Vorteile dieser Anordnung waren ein weiter hinten liegender Schwerpunkt und die Möglichkeit, den Motor weicher zu lagern. Die Kupplung konnte ohne Getriebeausbau getauscht werden. Außerdem wurde der vordere Fußraum nicht durch die lange Kupplungs-/Getriebeeinheit eingeengt. Das Fahrzeug kostete rund 26.500 DM und war damit für die damaligen Verhältnisse sehr teuer. Wegen der wenigen gebauten Exemplare ist ein BMW 507 inzwischen ein beliebtes Sammlerstück und wird zwischen 700.000 und 1.000.000 € gehandelt. Fünf der erhaltenen Wagen befinden sich in BMW-Besitz. (Bild- und Text: Wikipedia)