21206533

Frontscheibe - CHRYSLER SUNBEAM 77-81

Bildquelle: Kierant on en.wikipedia-CC BY-SA 2.5
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

1976 entwickelte die britische Niederlassung des Chrysler-Konzerns mit Unterstützung der britischen Regierung ein neues Fahrzeug, um den veralteten und kaum noch verkäuflichen Hillman Imp zu ersetzen. Der intern als Projekt R 424 bezeichnete Wagen wurde außergewöhnlich schnell entwickelt. Von dem Beginn der Entwicklungsarbeiten bis zur Aufnahme der Produktion im Sommer 1977 vergingen kaum eineinhalb Jahre. Angesichts des engen Zeitrahmens und des knappen Budgets blieb dem Unternehmen wenig Spielraum für größere Neuentwicklungen. Die erklärte Vorgabe an das Entwicklungsteam war daher, so viele bekannte Teile des Rootes-Konzerns wie möglich zu verwenden. Tatsächlich war der R 424 in vielerlei Hinsicht eng mit dem Hillman Avenger verwandt, einer seit 1970 in Großbritannien produzierten Kompaktlimousine. Der R 424 verwendete die gesamte Plattform des Avenger, die - abgesehen von einer Kürzung um 10 Zentimeter - keinerlei Änderungen erfahren hatte. Das bedeutete, dass der Sunbeam, anders als bei kleinen Autos üblich, Hinterradantrieb bekam. Auch die Motoren, die Getriebe und unzählige Anbauteile wie Scheinwerfer oder Armaturenbrett wurden vom Avenger übernommen. Zu den französischen Simca-Modellen, die ebenfalls zum Chrysler-Konzern gehörten, bestand dagegen keinerlei technische Verwandtschaft. (Bild- und Text: Wikipedia)