21209157

Frontscheibe - MORGAN 4+4 / +4 67-

Bildquelle: Lars-Göran Lindgren Sweden/Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der erste Prototyp des vierrädrigen Automobils wurde 1935 getestet. Die Serienproduktion des Modells 4/4 (Vierzylinder, vier Räder), das zunächst 4-4 hieß, begann 1936. Dieses Modell wird noch heute gebaut, zwar ein wenig modifiziert, aber konzeptionell unverändert. Hauptsächlich wurden bei Modellwechseln immer wieder modernere Motoren und Getriebe eingebaut, damit das Fahrzeug den geltendenGesetzen und Zulassungsbestimmungen gerecht werden konnte. Der 4/4 ist so das bis heute am längsten in Serie gebaute Fahrzeug der Welt. Das sogenannte Drophead Coupé war eine eigenständige Karosserieform, gebaut von 1938 bis 1968. Kennzeichnend war die mit einem starren Scheibenrahmen versehene Windschutzscheibe, das fest am Aufbau montierte klappbare Verdeck, hochgezogene Türen mit festen Scheibenrahmen und Schiebescheiben. Auch dieses Modell wurde in verschiedenen Varianten gebaut: als 4/4, +4, 4-4, auch ein viersitziges Drophead-Coupe ("Coupé mit abnehmbarem Dach", nachdeutschem Verständnis ein Cabriolet, komfortabler als ein Roadster) wurde in 52 oder 53 Exemplaren gebaut. 2009 kommt mit dem 4/4 Sport eine noch puristischere Variante auf den Markt, mit dem 82 kW (111 PS) starken 1,6-Liter-Motor von Ford ausgerüstet und mit noch weiter vereinfachter Ausstattung zu einem Startpreis von etwa 39.500 Euro, um das Fahrerlebnis dieses britischen Klassikers einer weniger wohlhabenden Käuferschicht zugänglich zu machen. Das erste Modell mit festem Dach war der nur 26mal gebaute Plus 4 Plus von 1963. (Bild- und Text: Wikipedia)