21202202

Frontscheibe - MORRIS OXFORD II, III, IV, 4TR 54-59

Bildquelle: Redsimon at en.wikipedia-CC BY 2.5
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der Oxford wurde nach der Bildung der British Motor Corporation vollkommen neu motorisiert; er bekam den 4-Zylinder-Reihenmotor der B-Serie, die von Austin entworfen wurde. Die moderne Maschine mit 1.489 cm³ Hubraum entwickelte respektable 50 bhp (37 kW) und bescherte dem Morris Oxford eine Höchstgeschwindigkeit von 119 km/h. Es gab immer noch Trommelbremsen an allen 4 Rädern, aber mit 230 mm Trommeldurchmesser. Das Fahrzeug sah nun weniger dem Morris Minor ähnlich, doch die Familienähnlichkeit der runden Karosserie war noch sichtbar. Es gab wieder zwei 4-Sitzer, eine 4-türige Limousine und einen 3-türigen Kombi. Die Wagen verkauften sich gut und 1956 erschien die III. Serie. (Bild- und Text: Wikipedia)