21207014

Frontscheibe - ROVER 200 SERIE SD3 84-90

Bildquelle: Stahlkocher/Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Die Geburtsstunde der 200er Reihe war 1984. Die erste gebaute Serie entstand unter dem Entwicklungscode XH bzw. SD3. Entwickelt wurde dieser Wagen ursprünglich von Honda als Honda Civic Stufenheck. Dieses Modell sollte die zuvor schon erfolgreich gebaute Serie Triumph Acclaim/Honda Ballade ersetzen, die sich von 1981 bis 1984 als Triumph ca. 280.000 mal verkauft hatte. Dieses Modell und die Planung für seinen Nachfolger, dem ersten Rover-Modell 200 von 1984, waren noch unter dem großen Dachverband British Leyland, unter dem sich – mit Ausnahme von Rolls Royce und Bentley, Aston Martin und weniger anderer – fast die gesamte Autowelt Großbritanniens versammelt hatte, geplant und entwickelt worden. Da British Leyland im Laufe der Jahre immer schwächer und weniger konkurrenzfähig geworden war, hatte man mit Honda 1978 einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der später mit einer 20-prozentiger Überkreuz-Beteiligung an dem gemeinsamen Joint-Venture ausgebaut wurde. Damit ermöglichte Honda es den im automobilen Oberhaus agierenden Engländern, weitere Marktsegmente unterhalb des klassischen Rover-Segments zu erschließen, die unter British Leyland bis dahin mehr schlecht als recht von Austin und Morris abgedeckt worden waren. (Bild- und Text: Wikipedia)