21202226

Frontscheibe - TRIUMPH 2000, 2.5 PI, 2500 TC, 2500 S 63-77

Bildquelle: RobertG/Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der Triumph 2000 war ein PKW der oberen Mittelklasse, den die Triumph Motor Company von 1963 bis 1977 in Coventry herstellte. Der Wagen war mit dem Sechszylinder-Reihenmotor ausgestattet, der 1961 zuerst im Standard Vanguard erschien. Der Motor hatte 1.998 cm³ Hubraum und leistete 90 bhp (66 kW) bei 5.000 min-1. Die Motorkraft wurde über ein manuelles Vierganggetriebe (auf Wunsch mit Overdrive oder auch als Dreistufenautomatik) an die Hinterräder weitergeleitet. Alle Räder waren einzeln an Schraubenfedern aufgehängt. Vorne waren Scheiben-, hinten Trommelbremsen eingebaut, die von einem Bremskraftverstärker unterstützt wurden. Der Triumph 2000 trat gegen den zeitgenössischen Rover 2000 an, der anfangs mit Vierzylindermotor angeboten wurde.
Viele dieser Autos sind heute noch in Betrieb, wofür Besitzerclubs und Ersatzteilspezialisten sorgen. Sie eignen sich hervorragend als Einstiegsfahrzeug in das Oldtimerhobby. Die Preise schwanken je nach Baujahr und Modell, der 2.5 PI Mark I Kombi ist dabei der teuerste. Ein guter, fahrbereiter 2000 kostet ca. £ 700,-- bis 800,--, schöne Exemplare bringen bis zu £ 3.500,--. Ein 2,5 PI Mark I wurde kürzlich für £ 11.000,-- verkauft. Der 2000 und die von ihm abgeleiteten Modelle sind auch bei Tunern beliebt, da sie viele Teile gemeinsam mit ihren Schwestermodellen TR6, GT6 und Vitesse haben. Dies wurde kürzlich in Artikeln in einschlägigen Fachzeitschriften, die getunte Triumph zeigen, nochmals bekräftigt. Ein Besitzer meinte: „Wo sonst findet man ein Auto, das 225 km/h schafft und Holz- und Lederausstattung hat, für so wenig Geld?“ (Bild- und Text: Wikipedia)