21200661

Frontscheibe - BUICK WILDCAT Lim 4-tür 65-68

Bildquelle: denizen24/Flickr-CC BY-SA 2.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Hintergrundwissen:

Von 1963 bis 1970 ist die Wildkatze war seine eigene Serie, nicht mehr eine Unterserie des Invicta.  Das Modell 1963 hatte eine große Aluminiumverkleidung an der Seite des Körpers, die direkt mit der Konkurrenz schien Oldsmobile Starfire , einem weiteren Full-Size "sportlich"-Modell von GM.  Wildkatzen im Modelljahr 1964 gebaut hatte nicht die traditionellen VentiPorts wie andere Buicks, aber stattdessen hatte Chrom Hash-Markierungen auf der unteren Frontseitenverkleidung direkt hinter den vorderen Radhäusern.  Nachdem er seine eigene vollständige Reihe im Jahr 1963, die Wildkatze hat ein Wandel-und viertürige Hardtop-Limousine auf den ursprünglichen 1962 eingeführt zweitürige Hardtop-Coupé.  In der Vier-Türer-Version, war eine Sitzbank Standard, aber die Schalensitz und Konsolen Interieur im Coupé und Cabrio verwendet wurden, waren optional.  Im Jahr 1964 wurde eine Säulen viertürige Limousine auf der Linie hinzugefügt, und zwei Ebenen der Trimm waren vorhanden - Standard-und kundenspezifische, mit einer Mittellinie Deluxe Sub-Serie nur für 1965 aufgenommen.  Von 1966 bis 1969 waren die Basis (mit trim ähnlich wie die Wildkatze '65 Deluxe) und benutzerdefinierte Verkleidungen wieder die einzigen Optionen.

 Der 325 PS (242 kW) 401 cubic-inch Wildcat V8 blieb der Standard Motor über 1966.  Von 1964 bis 1966 eine größere 425 cubic-inch V8 Wildcat war auch vorhanden, produziert entweder 340 PS (254 kW) mit einer Fabrik Vier-Zylinder Vergaser oder 360 PS (268 kW) mit "Dual-Quads" (zwei Vier-Zylinder-Vergaser) .  Auch Anfang 1964, ein Drei-Gang- Schaltgetriebe mit Lenkradschaltung zur Serienausstattung auf allen Wildcats, entweder mit dem Viergang-Schaltgetriebe (1963-1965) oder Drei-Gang-Automatik Super-Turbine 400 Übertragungen als Optionen.  Interessanterweise bezeichnet Motor Namen Motordrehmomentabgabe statt Verschiebung.  Der "Wildcat 445" war ein 401 CID V8, die eine Spitzen Drehmoment von 445 £ · ft (603 N · m) hergestellt, während die "Wildcat 465" war ein 425 CID V8, der 465 £ · ft (630 N · m hergestellt ) Drehmoment.  Die "Dual-Quad"-Version des Wildcat 465 wurde genannt "Super-Wildcat". (Bild- und Text: Wikipedia)