21201141

Frontscheibe - JEEP WRANGLER YJ 87-96

Bildquelle: IFCAR/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Hintergrundwissen:

Der Wrangler YJ wurde von 1987 bis 1995 gebaut. Er war der direkte Nachfolger des Jeep CJ. Durch seine eckigen Lampen ist er von diesem einfach zu unterscheiden, er verfügt wie der CJ auch über blattgefederte Achsen.

Der Wrangler YJ war in drei Motorisierungen erhältlich.
Ein 2,5-Liter-Reihenvierzylinder und zunächst
ein 4,2-Liter-Reihensechszylinder mit Vergaser. Der 4,2-Liter-Motor wurde 1991 durch eine
4,0-Liter-Variante mit 135 kW (184 PS) mit Einspritzung abgelöst. Gleichzeitig wurde auch der 2,5-Liter-Motor durch eine Variante mit Einspritzsystem abgelöst.
Der 4,0-Liter-Motor wurde im Wrangler YJ und im Cherokee XJ verbaut.

Dabei blieben bei den Modellen 2,5-, 4,0- und 4,2-Liter die Bremsanlage, die Achsen und der Rahmen unverändert gleich.

Von 1987 bis 1992 wurde der YJ in Brampton, Ontario in Kanada gefertigt, bevor die Produktion nach Toledo, Ohio in den USA verlagert wurde. Insgesamt wurden 685.071 YJs bis zum Jahre 1995 produziert.

In China wurde der Wrangler YJ von der Beijing Jeep Corporation unter dem Namen Beijing-Jeep BJ 2024 hergestellt und hielt sich dort bis 2001 im Programm. Aber auch im Iran wurde das Fahrzeug bei der Pars Khodro montiert. Hier wurde das Modell von 1989 bis 1997 allerdings unter dem Namen Jeep Sahra vermarktet. (Bild- und Text: Wikipedia)