21200724

Frontscheibe - PONTIAC GRAND PRIX Hardtop 69-72

Bildquelle: dave_7/Flickr-CC BY 2.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Hintergrundwissen:

Für das Modelljahr 1969 wurde der Grand Prix neu positioniert. Er war jetzt ein eigenständiges Modell mit einer eigenen, eleganten Coupékarosserie. Er war aber etwas kleiner als das bisherige Modell und basierte technisch auf dem Pontiac Le Mans, damals Pontiacs Mittelklassemodell.

Seinem sportlichen Charakter entsprechend bekam auch dieser Grand Prix nur große leistungsstarke Motoren. Zunächst gab es Hubräume von 6600 cm³ und 7000 cm³, 1970 erschien sogar ein Motor mit riesigen 7500 cm³. Die Leistungsstärke der Motoren reichte von 265 bis 390 SAE-PS.

Der Grand Prix war von nun an ein "Personal Luxury Car". In der Modellhierarchie von General Motors lag er dabei unterhalb des Buick Riviera, der schon seit Jahren erfolgreich verkauft wurde, aber oberhalb des Chevrolet Monte Carlo, der ein Jahr nach dem Grand Prix eingeführt wurde. (Bild- und Text: Wikipedia)