21207908

Frontscheibe - SUBARU XT COUPE 4WD 84-90

Bildquelle: IFCAR/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

 Der Subaru XT wurde in Europa nur mit einem wassergekühlten Vierzylinder-OHC-Aluminium-Boxermotor mit 1800 cm³ Hubraum mit wassergekühltem Turbolader (Motorcode EA82T) und damit 100 kW (erste Serie von 1985 bis 1987 ohne G-Kat)(88 kW mit G-Kat). Dieser Motor wurde (mit und ohne Turbolader) auch in der Subaru L-Serie eingesetzt. In anderen Ländern wurde das Fahrzeug auch ohne Turbolader mit Allradantrieb oder Frontantrieb und mit einem Sechszylinder-Boxermotor mit 2700 cm³ angeboten (z. B.in den USA als XT-6-Modell der zweiten Serie ab 1988), diese Version war außerhalb der USA nicht erhältlich.

Als Getriebe wurde ein Fünfgang-Schaltgetriebe und ein Viergang-Automatikgetriebe angeboten. Außerdem besitzt das Fahrzeug einen permanenten Allradantrieb (zweite Serie). Bei der ersten Serie ist er manuell zuschaltbar.

Das Pneumatische Fahrwerk ist höhenverstellbar. Es senkt sich in der erhöhten Position automatisch ab 80 km/h aus Sicherheitsgründen ab (wie auch teilweise bei der Subaru L-Serie). Weiterhin besitzt es innenbelüftete Scheibenbremsen an der Vorder-, hinten einfache Scheibenbremsen. Als weitere Ausstattung ist außerdem eine Berganfahrhilfe vorhanden. Dies ist eine Rückrollbremse, die den Bremsdruck beim Anhalten an Steigungen auch dann aufrechterhält, wenn der Fahrer den Fuß vom Bremspedal nimmt. Die Bremse wird erst beim erneuten Anfahren wieder freigegeben. Durch dieses System wird ein Zurückrollen des Fahrzeugs an Steigungen vermieden und somit das Anfahren erleichtert. (Bild- und Text: Wikipedia)