21208015

Frontscheibe - SUZULI CAPUCCINO 91-97

Bildquelle: Rudolf Stricker/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der Suzuki Cappuccino (1991–1997) war ein von Suzuki in Japan gebauter Roadster der K-Car-Klasse und wurde im Werk Kosai in Japan gebaut.

Im japanischen Kleinwagenboom der frühen 1990er Jahren fehlte Marktführer Suzuki mit fünf Modellen in dieser Sektion ein Cabriomodell. Honda zeigte dieses Konzept von 1991 bis 1996 äußerst erfolgreich mit dem Honda Beat, der einen Mittelmotor hatte.

1991 zog Suzuki mit dem Cappuccino nach. Es handelte sich dabei um ein 3,30 m langes und 690 kg schweres Cabrio mit einem 660 cm³ großen Vollaluminium-3-Zylinder-Aggregat mit einem Turbolader und Ladeluftkühler. Durch diesen wurde der kleine Roadster in unter acht Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h gebracht.

Das Retro-Design sprach eine deutliche Sprache und gewann viele Liebhaber. Das neue 4-Wege-Dach (Geschlossen, Cabrio, Targa, T-Bar-Dach) wurde ein Verkaufsschlager. Vor allem bei weiblichen Kunden war der Cappuccino ein Erfolg. Der Wagen wurde von 1992 bis 1997 etwa 27.000 mal verkauft. Ab 1995 gab es den Cappuccino dann auch mit ABS und Sperrdifferenzial. Eine Kleinserie von offiziell 120 Fahrzeugen fand auch 1994 den Weg in die Bundesrepublik. Eine limitierte Kleinserie von 200 Fahrzeugen wurde in Japan mit einem Kofferset auf dem Kofferraumdeckel und im Innenraum mit Holzapplikationen verkauft. (Bild- und Text: Wikipedia)