21208219

Frontscheibe - TOYOTA COROLLA COUPE, KE35, E30/E40/E50/E60 75-79

Bildquelle: Tennen-Gas/Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Im April 1974 erschien in Japan der Corolla der dritten Generation (E30-Serie), wiederum im Radstand (+ 4 cm) und in den Außenmaßen vergrößert und weiterhin mit Hinterradantrieb versehen. Die Basis-Limousine trug die Typnummer E30 oder E31, das Hardtopcoupé ohne B-Säule die Typnummer E35 oder E37, der Kombiwagen E36 oder E38. Die E40-Serie bezeichneten den japanischen Sprinter-Modelle, die E50-Serie (E50 und E51) den später eingeführten Liftback und das Sportcoupe. In einigen europäischen Ländern wurde das der E4-Reihe zugehörige "Trueno"-Coupe angeboten, welche auch die Basis für die späteren Sportcoupe- und Liftback-Modelle der E50-Reihe war.

Auf dem japanischen Inlandsmarkt bekamen alle Modelle ab 1977 aufgrund der neuen Abgasregelungen und den dazu eingeführten Motoren eine neue Typenbezeichnung, so dass fortan nur noch von der E50-Reihe (alle Corolla-Modelle) und von der E60-Reihe gesprochen wurde (alle Sprinter Modelle), egal welche Karosserievariante verbaut wurde.

Ende 1976 erschien zusätzlich der Corolla Liftback, ein dreitüriger Sportkombi nach Art des Lancia Beta HPE; vom Liftback abgeleitet war ein Hardtop-Coupé mit Stufenheck, das in Europa nicht angeboten wurde. In Japan standen Motoren von 1,2 bis 1,6 Litern Hubraum zur Verfügung, in den Top-Versionen der Sprinter und Corolla Modellreihe auch mit zwei obenliegenden Nockenwellen.

In Deutschland erfolgte die Einführung dieser Serie im März 1975, anfangs in den bekannten Karosserieversionen mit dem 1,2-Liter-Motor (40,5 kW/55 PS) und zu Preisen ab 8.490 DM. Im November 1976 kam der Liftback dazu, den es auch als 1600 (54 kW/73 PS) und 1600 GSL (Doppelvergaser, 61,5 kW/84 PS) gab und der ab 11.490 DM kostete. (Bild- und Text: Wikipedia)