21208237

Frontscheibe - TOYOTA COROLLA LIM, KOM E70 79-83

Bildquelle: OSX/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Im September 1979 kam die E70-Reihe des Corolla auf den Markt, wiederum als Limousine, Coupé, Kombi, Liftback und vom Liftback abgeleitetes Hardtop-Coupé. Der Radstand wuchs um 30 auf 2400mm, in Japan lagen die Motorgrößen bei 1,3, 1,5, 1,6 und 1,8 Litern (74–115 PS/54–84,5 kW). Größte Neuerung am E70 außer der moderneren, kantigen Karosserie war der Ersatz der Blattfedern der hinteren Starrachse durch Längslenker, Panhardstab und Schraubenfedern; der Kombi behielt die Blattfederachse. In Deutschland wurden ab Herbst 1979 die zwei- und viertürige Limousine, der fünftüriger Kombi und das Liftback-Coupé angeboten, letzteres als 1300 DX (44 kw/60 PS) und als 1600 (54–81 kW/74–110 PS), die übrigen Varianten nur mit 1,3-Liter-Vierzylinder, dessen Leistung 1982 auf 48 kw/65 PS erhöht wurde.

Im Herbst 1981 wurde die Corolla-Reihe überarbeitet. Sie erhielt geänderte Scheinwerfer sowie Heckleuchten.

Ab August 1982 war der Basis-1,6-Liter auch in der Limousine erhältlich, ab Februar 1983 gab es auch einen 1,8-Liter-Dieselmotor (43 kW/58 PS). Die Preise reichten bei Einführung von 9.995 DM (Limousine) bis 15.295 (Liftback GT mit dem DOHC-Motor).

Limousine, Liftback, Coupé und Hardtopcoupé wurden im Mai 1983 durch frontgetriebene Corolla E80-Reihe ersetzt. Der Kombi mit Hinterradantrieb wurden aber in überarbeiteter Form bis August 1987 weitergebaut. (Bild- und Text: Wikipedia)