21201740

Frontscheibe - CADILLAC CTS 07-13

Bildquelle: Matthias93/Wikipedia-CC BY-SA 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Hintergrundwissen:

Im September 2007 wurde die zweite Generation auf dem US-Markt eingeführt. Ihr cw-Wert beträgt 0,33.

Bei der zweiten Generation wurde der 2,8 l-Motor nur noch auf Exportmärkten angeboten. Als neue Top-Motorisierung dient jetzt ein 3,6 l-V6-Motor mit Direkteinspritzung, der 229 kW (311 PS) leistet. Ein zuerst angekündigter 2,9 l-V6-Turbodiesel, der 184 kW leisten sollte, wird nicht erscheinen, stattdessen wird an der Einführung eines Bi-Fuel-Modells gearbeitet.

Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über das bekannte Sechsganggetriebe oder das neue sechsstufige Automatikgetriebe Hydra-Matic 6L50. In Verbindung mit letzterem ist der CTS erstmals auch mit Allradantrieb erhältlich.

Der Allradantrieb ist elektronisch geregelt und arbeitet normalerweise mit einer Kraftverteilung von 2:3 zwischen Vorderachse und Hinterachse. Wenn Schlupf an einem Rad auftritt, wird dem automatisch entgegengewirkt, indem bis zu 75 % der Antriebskraft an die Hinterachse oder alle Antriebskraft an die Vorderachse geleitet wird. Die Hinterachse verfügt über ein mechanisch geregeltes Sperrdifferential, das dem Rad mit der besseren Traktion automatisch bis zu 80 % der Antriebskraft zuführt.

Zur optionalen Ausstattung des CTS gehört ebenfalls ein CD/DVD/HDD/MP3/Satelliten-Navigationsradio mit einer 40-Gigabyte-Festplatte und einem 8-Zoll-TFT-Bildschirm mit Touch-Screen-Funktion.

2012 wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes 48 Cadillac CTS in Deutschland neu zugelassen, davon 38 Fahrzeuge durch gewerbliche Halter. (Bild- und Text: Wikipedia)