21201155

Frontscheibe - CHEVROLET CAMARO COUPE 93-02

Bildquelle: IFCAR/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

 

Hintergrundwissen:

Die Überarbeitung des Camaros der nächsten Generation erfolgte Anfang 1993 und war umstritten. Das markante eckige Äußere des Camaro wurde dem Zeitgeist angepasst und geglättet, die Außenhaut wurde komplett überarbeitet. Unter der Oberfläche ging man nicht ganz so weit, beispielsweise wurde die komplette Hinterachse – wenn auch leicht überarbeitet – von der dritten Generation übernommen.

Mit der Vorstellung des neuen Camaro wurden zwei Varianten des Autos angeboten:
die Basis-Version mit einem 3,4-Liter-V6-Motor und 118 kW (160 PS). In Deutschland wurde der Motor mit 148 PS angegeben, weil es damals noch eine 150-PS-Grenze bei den Versicherungen gab.
der Z28 mit dem 5,7-Liter-V8-Motor der Corvette (small block, LT1), gedrosselt auf 202 kW (275 PS)

Beide Modelle gab es nur als Coupé mit 4-Stufen-Automatik oder 5- (V6) bzw. 6-Gang-Handschaltung (V8). (Bild- und Text: Wikipedia)