21201198

Frontscheibe - CHRYSLER STRATUS LIM 95-00

Bildquelle: Ole62/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bei Anfragen per Mail bitte die Fahrgestellnummer angeben. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Hintergrundwissen:

Der Chrysler Stratus wurde mit geschlossener Karosserie in Europa nur in viertüriger Ausführung angeboten. Das Fahrzeug wurde im Jahr 1995 in den USA als Chrysler Cirrus auf den Markt gebracht; mit seiner Plattform JA war es bis auf Ausstattungsdetails mit den Modellen Plymouth Breeze und Dodge Stratus baugleich. Den Namen Stratus erhielt die Chrysler-Variante für den 1995 beginnenden Vertrieb in Europa. Bei seiner Einführung auf dem europäischen Markt entsprach das Karosserie-Design weitgehend dem des Dodge Stratus für den nordamerikanischen Markt; lediglich die Markenembleme und Schriftzüge waren die der Marke Chrysler. Die starren Außenspiegel der US-Version wurden für den europäischen Markt durch flexible Ausführungen ersetzt.

Die Technik der nach Europa exportierten Wagen wurde den gegebenen gesetzlichen Bestimmungen bzw. den erhöhten Belastungen durch höhere gefahrene Geschwindigkeiten angepasst. So erhielt der Stratus serienmäßig Scheibenbremsen auch an der Hinterachse, eine straffere Abstimmung der Stoßdämpfer, einen Getriebeölkühler bei Fahrzeugen mit automatischen Getrieben, seitliche Blinkleuchten sowie die gesetzlich vorgeschriebene Leuchtweitenverstellung der Hauptscheinwerfer.

Bei einem Facelift wurde 1998 der Dodge-Frontgrill durch den des ebenfalls erneuerten Chrysler Cirrus ersetzt. Er trug nunmehr einen verchromten Rahmen und das auf dem schwarzen Grill in Chromflügeln eingebettete neue Chrysler-Emblem. An der Heckklappe entfiel der vom Dodge übernommen Zierstreifen und wurde durch einen dem ebenfalls renovierten Dodge entsprechenden Stratus-Schriftzug ersetzt.

Die Innenausstattung des Chrysler Stratus orientierte sich an den Ausstattungsvarianten des Chrysler Cirrus, die im Vergleich mit denen des Dodge Stratus und des Plymouth Breeze höherwertig ausgeführt waren. (Bild- und Text: Wikipedia)