21209017

Frontscheibe - HILLMAN MINX + HUSKY 49-62

Bildquelle: Redsimon/Wikipedia-CC BY 3.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der Hillman Husky ist ein 3-türiger Mittelklasse-Kombi auf Basis des jeweiligen Hillman Minx, bzw. Hillman Imp, den Hillman ab 1954 anbot.

Der Hillman Husky Mark I basiert auf dem Modell Minx Mark VII und hat einen seitengesteuerten 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1265 cm³ Hubraum und 35 bhp (25,7 kW). Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 104 km/h. 1957 wurde die Produktion eingestellt.

1958 erscheint der Hillman Husky Series I, der auf dem Modell Minx Mark VIIIa basiert. Der neue obengesteuerte 4-Zylinder-Reihenmotor hat 1390 cm³ Hubraum und entwickelt 43 bhp (31,6 kW). Dieses Modell erreicht 114 km/h.

1960 löst ihn der Hillman Husky Series II ab. Der Motor mit gleichem Hubraum leistet nun 47,5 bhp (35 kW). Er beschleunigt den Wagen bis auf 118 km/h.

1963 kommt der Hillman Husky Series III mit geringen Änderungen und dem Motor des Vorgängers. Eine andere Hinterachsübersetzung verleiht ihm eine Höchstgeschwindigkeit von 124 km/h. 1965 wird der Husky ohne Nachfolger eingestellt.

Von 1967 bis 1970 wird nochmals ein Hillman Husky angeboten, der mit seinen Vorgängern nicht das Geringste gemein hat: Er ist die 3-türige Kombiversion des Hillman Imp Mark II. Wie dieser hat er einen 4-Zylinder-Reihenmotor im Heck, der 875 cm³ Hubraum besitzt und 39 bhp (29 kW) entwickelt. Er erreicht eine Geschwindigkeit von 122 km/h. (Bild- und Text: Wikipedia)