2120SP0862

Frontscheibe - BRISTOL 406 59-61

Bildquelle: Mick from Northamptonshire, England/Flickr-CC BY 2.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Der Bristol 406 war ein Sportwagenmodell des britischen Automobilherstellers Bristol Cars Ltd., das von 1959 bis 1961 produziert wurde. Er löste die viertürige Limousine Bristol 405 ab. Der 406 beruhte auf dem bekannten Chassis, das Bristol bereits seit mehr als 10 Jahren verwendete. Sein Layout und die Dimensionen wurden unverändert übernommen, allerdings erhielt der 406 eine neue Hinterachskonstruktion, die von dem Zulieferer Salisbury stammte und eine deutliche Erhöhung des Fahrkomforts mit sich brachte.

Der Bristol 406 wurde nach wie vor von einem Sechszylinder-Motor angetrieben, der auf der Konstruktion des BMW 327 beruhte. Für das neue Modell hatte Bristol das bekannte Triebwerk allerdings erheblich überarbeitet. Bei gleichbleibender Bohrung wies der nun Type 110 genannte Motor einen spürbar erhöhten Hub auf, sodass sich der Hubraum nun auf 2,2 Liter belief. Die maximale Leistung lag bei vergleichsweise bescheidenen 105 PS, allerdings hatte die Motorbearbeitung ein erhöhtes Drehmoment im unteren Drehzahlbereich zur Folge, sodass der Wagen insgesamt besser beschleunigte. Die maximale Leistung fiel nunmehr bereits bei 4.700 Umdrehungen pro Minute an. Das Getriebe wies unverändert vier Gänge auf und verfügte über einen Overdrive.

Besonderes Merkmal des Bristol 406 waren seine vier Scheibenbremsen, die von Dunlop bezogen wurden. (Bild- und Text: Wikipedia)