21205370

Frontscheibe - MERCEDES E-KLASSE COUPE 207 2009-

Bildquelle: S 400 HYBRID/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

 

Die Frontscheibe ist sofort lieferbar.

Hintergrundwissen:

Die Modellreihe wurde 2009 durch das E-Klasse Coupé und 2010 durch das E-Klasse Cabrio ergänzt. Gemeinsam lösen diese Varianten der E-Klasse die 2002 eingeführte zweite Generation der CLK-Klasse (C 209/A 209) ab.

Das E-Klasse Coupé wurde im März 2009 auf dem Internationalen Auto Salon in Genf präsentiert und ist seit dem 9. Mai bei den Händlern verfügbar, das E-Klasse Cabriolet ist erst seit 27. März 2010 erhältlich. Ursprünglich war die Einführung für Herbst 2009 geplant, aufgrund der Wirtschaftskrise wurde dieser Termin aber um einige Monate verschoben.[14] Für das Coupé wird mit dem Slogan „E-Klasse Coupé. Objekt der Begierde“ geworben und für das Cabrio mit „E-Klasse Cabriolet. Folgt keiner Strömung, gibt sie vor.“ Im Januar 2013 wurden die überarbeiteten Versionen der Coupé- und Cabriolet-Variante vorgestellt, deren Markteinführung am 18. Mai 2013 erfolgt ist.

Wie bei der CLK-Klasse, die komplett auf der Bodengruppe der jeweiligen C-Klasse basierte und nur von außen die Optik der E-Klasse trug, wird nun weiterhin als Bodengruppe die der C-Klasse benutzt. Technisch gesehen sind bei dem Coupé nur rund 60 % wirklich von der E-Klasse-Limousine. Der Rest entspringt der aktuellen C-Klasse.[15] Dies zeigt sich zum Beispiel daran, dass nur die Fahrwerke der C-Klasse zur Auswahl stehen und die Luftfederung Airmatic ausschließlich der Limousine bzw. dem T-Modell vorbehalten ist.

Das E-Klasse-Coupé hat einen -Wert von nur 0,24 und ist somit eines der windschlüpfigsten Serienfahrzeug der Welt, hinter der Mercedes-Benz CLA-Klasse und dem GM EV1, der allerdings nicht mehr gebaut wird.  (Bild- und Text: Wikipedia)