21203129

Frontscheibe - FERRARI 360 SPIDER 00-05

Bildquelle: The Car Spy/Flickr-CC BY 2.0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

 

 

Zur Zeit sofort lieferbar

Hintergrundwissen:

Wie auch der F355 wird der 360 durch einen V8-Mittelmotor angetrieben. Dieser leistet 294 kW (400 PS) bei 8500 Umdrehungen pro Minute bei einem Hubraum von 3,6 Litern. Der Motor wurde als Fünfventiler ausgeführt. Das maximale Drehmoment liegt bei 373 Nm. Das Gewicht beträgt 1425 kg (Spider) und 1365 kg (Modena und CS). Damit schafft der 360 Modena die Beschleunigung von 0–100 km/h laut Werksangaben in 4,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 296 km/h. Die Achsaufhängung wurde vorne wie hinten mittels Doppelquerlenkern realisiert.

Ein ABS und Traktionskontrolle waren Serie, sonstige Fahrhilfen wurden jedoch auch nicht gegen Aufpreis angeboten. Alternativ war der 360 auch als offener "Spider" (Cabrio) mit Stoffverdeck erhältlich. Später wurde auf Basis des Rennwagens 360 Challenge der 360 Challenge Stradale eingeführt, der neben höherer Motorleistung (317 kW / 425 PS) auch ein straffer abgestimmtes Fahrwerk erhielt. Im Jahr 2000 entwickelten die Mitarbeiter von Ferrari als Hochzeitsgeschenk eine 360 Barchetta als Einzelstück für Luca Cordero di Montezemolo, welcher anders als der 360 Spider ganz ohne Dach auskommt.

Der Ferrari 360 ist der meistverkaufte Sportwagen in der bisherigen Ferrari-Geschichte.  (Bild- und Text: Wikipedia)