21208302

Frontscheibe - TOYOTA CAMRY MCV20/SXV20 LIM 96-01

Bildquelle: IFCAR/Wikipedia-CC0
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Produktdetails:

Bitte beachten: Nach dem Kauf wird die Frontscheibe in Ihrer gewünschten Tönung angefertigt. Die Lieferzeit beträgt 12 Wochen.

Hintergrundwissen:

Dieser Camry war eine Weiterentwicklung der dritten Generation und wurde ab August 1996 hergestellt. Der Mitte 1997 vorgestellte Kombi wurde nur noch in Japan unter der Bezeichnung Toyota Camry Gracia angeboten.

Die Karosserieform wurde weniger rundlich und leicht keilförmig. Der Luftwiderstandsbeiwert wurde wieder mit 0,31 angegeben. Der im V6-Vorgängermodell verwendete 3VZ-FE-Motor wurde durch den Motortyp 1MZ-FE mit leicht erhöhtem Hubraum (2995 statt 2958 cm³) ersetzt, der nunmehr 140 kW statt 138 kW (190 PS statt 188 PS) leistete. Der 2,2-l-Vierzylindermotor 5S-FE wurde mit geringfügig reduzierter Leistung 96 kW statt zuvor 100 kW (131 PS statt zuvor 136 PS) angeboten, erreichte nun aber wie der V6 die Abgasnorm Euro 2.

Ein verlängerter Radstand führte zu mehr Beinfreiheit im Innenraum, Breite und Höhe wuchsen geringfügig. Die Ausstattung wurde verbessert. Im Innenraum wurden weichere Materialien verwendet. Serienmäßig war in allen Modellen eine Klimaautomatik, auch ein Beifahrerairbag war nun vorhanden. Für den Radioeinbau war ein Doppel-DIN-Schacht vorhanden, in den werksseitig wahlweise ein DIN-Radio und ein Platzhalter oder ein DIN-Radio und ein darunterliegender CD-Player im DIN-Format eingebaut wurden. In die Vordersitzlehnen integrierte Seitenairbags wurden ab etwa Juli 1998 serienmäßig.

Zur IAA 1997 kam ein sportlich orientiertes S-Modell auf den Markt. Dieses unterschied sich durch eine um drei Zentimeter tiefergelegte Karosserie, 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Niederquerschnittsbereifung, Front- und Heckschürzen sowie einem anderen Kühlergrill vom Serienmodell. Die Innenausstattung des S-Modells wies jedoch keine Unterschiede auf. (Bild- und Text: Wikipedia)